Wird gerade angezeigt

Die Herausforderung

Der Schutz unserer Städte vor den Auswirkungen des Klimawandels ist eine der größten Herausforderungen, vor denen wir stehen. Daher möchte die Stadt Antwerpen bis 2050 vollständig klimaneutral sein und die gesamte Region mit einem nachhaltigen Gesamtkonzept optimieren. Die Überdachung des Antwerpener Rings ist ein entscheidendes Element, das sowohl eine Lösung für Mobilität als auch für Raumqualität darstellt und Möglichkeiten für die Energiewende und eine nachhaltige Wasserwirtschaft schafft.

Die Lösung

Um das Wasser- und Energiesystem der Stadt zu transformieren, hat die Stadt Antwerpen Arcadis und die anderen Partner der Stadt, AgenceTer, TVK, Ingenium und IBM, mit der Entwicklung eines räumlichen Konzepts beauftragt. Wir müssen die Möglichkeiten nutzen, die Sanierung des Antwerpener Rings mit Maßnahmen zu verbinden, die das Wasser- und Energiesystem in diesem Gebiet auf nachhaltige und zukunftsorientierte Weise verbessern. Der Antwerpener Ring befindet sich im Herzen der Stadt und bietet eine ideale Möglichkeit, die umliegenden Stadtteile an neue, klimafreundliche Wasser- und Energienetze anzubinden. Mit intelligenten Designlösungen können wir das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Wir haben ehrgeizige Ziele; neben Innovation und Nachhaltigkeit legen wir auch großen Wert auf die räumliche Qualität und die Einbindung der Anlagen in die Landschaft des Umfeldes.

Die Ergebnis

Die Studie und der endgültige Entwurf werden einen Einblick in die aktuellen und zukünftigen wasser- und energiewirtschaftlichen Vorkehrungen für Antwerpen und die Auswirkungen von und auf die neue Infrastruktur des Antwerpener Rings geben. Dies wird einen klaren Rahmen für Investitions-, Gestaltungs- und Managemententscheidungen in den kommenden Jahrzehnten schaffen und Antwerpen zu einer nachhaltigen Stadt für die Zukunft machen.


Angewandte Arbeitsfelder

Kontaktieren Sie {name} für weitere Informationen und Fragen.

Arcadis verwendet Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie.